Aktuelles Unternehmen Referenzen Service 
Stimmungsbild für den Bereich Veredelung
Anfrage
Druckvorstufe
Druck
Veredelung
Logistik

Blindprägung


Die Blindprägung erfolgt ohne Prägefolie. Bei der Blindprägung wirkt das Wechselspiel zwischen Licht und Schatten. Anders als bei der Heißfolienprägung ist bei der Blindprägung eine deutlichere Verformung notwendig, um eine optimale haptische Wirkung zu erreichen.

Besondere Effekte erzielt die Blindprägung durch ein "Unterdrucken" des Motivs mit Farbe oder Kaltfolie (siehe auch "Veredelungskombinationen")

Blindprägung tief

Blindprägung tief ist die farblose Schwester des Letterpress! Wie beim Letterpress, jedoch ohne Druckfarbe, wird das Material an den Motivstellen verdichtet.

Blindprägung einstufig

Klassische Verformung des Materials nach "oben" in einer Ebene - dadurch ist eine Vertiefung auf der Rückseite sichtbar.

Blindprägung mehrstufig

Klassische Verformung des Materials nach "oben" in mehreren Ebenen - dadurch ist eine Vertiefung auf der Rückseite sichtbar.

Blindprägung Relief

Klassische Verformung des Materials nach "oben" mit dreidimensionaler Anmutung - dadurch ist eine Vertiefung auf der Rückseite sichtbar.

Blindprägung strukturiert

Verformung des Materials mit strukturierten Elementen nach "oben" und/oder "oben und unten", wodurch, meist partiell, eine völlig neue Oberflächenanmutung erzielt werden kann. Achtung! Auch hier ist die Verformung der Rückseite bei der Gestaltung zu berücksichtigen.
© 2009 | WDS Pertermann GmbH